Friday, December 15

Author: Chris Marquardt

As a photographer and educator he helps great people travel to the edge of the world to tell amazing visual stories and have amazing experiences. As an author he loves to dive deep, no matter if it’s about film photography or in an entire book just about wide-angle. As a podcaster he explains how things work. As a consultant he helps businesses understand how to boost their visual presence in a world that’s becoming more and more saturated with pictures. As a producer he enables business and individuals to pour their visions and ideas into pictures, sound and video. As a traveler he enables people to come with him, no matter if in person or through the images and stories that he brings back home.

Checkliste für potenzielle Steuerberater

Personal
Sie möchten mich steuerlich beraten? Über die Jahre bin ich da etwas wählerisch geworden und würde gerne vorher mit einem kleinen Fragebogen überprüfen, ob wir kompatibel sind. Hier ist nichts persönlich gemeint, aber je weniger Reibungsverluste es zwischen uns gibt, desto mehr Spaß wird uns beiden die Sache machen. Wie schnell ist das Besucher-WLAN in Ihrer Kanzlei? Sind Sie in der Lage, an einer Screen-Sharing-Session, z.B. per Skype, teilzunehmen? Was fangen Sie an mit ZIP, PDF, CSV, XLSX, RTF? Wie lautet ihr PGP public key? Nutzen Sie Evernote? Mit Work Chat und geshartem Notebook? Haben Sie Berührungsängste gegenüber Mac OS? iOS? Was ist Dropbox? Wie viele andere Mandanten haben Sie, die Zahlungen per PayPal erhalten? (Stripe? Bitcoin? Etc.?) Verstehen Sie VATMOSS und können Sie es
Australian Senate Testimony On Bitcoin

Australian Senate Testimony On Bitcoin

Bitcoin
“The incumbent industry always wants to write the rules for their new competitors and make sure that they don’t get a foothold. Allowing Visa and MasterCard to define the rules by which this new payment network will work, will ensure that they will write such rules that will not allow Bitcoin to disrupt what is a very cosy, very stayed and solid multi billion dollar industry that has been able to shield itself from competition effectively for more than 50 years" – Andreas M. Antonopolous Video: https://www.youtube.com/watch?v=XotOwt8bTeI&feature=share
Angstfrei Daunenjacke waschen

Angstfrei Daunenjacke waschen

Personal, Travel
Überall liest man Horrorstories darüber, dass Daunenjacken waschen so kompliziert sei und dass dann alles klumpt und kaputt geht und und und… ich habe ja langsam den Verdacht, dass das alles Blödsinn ist. Meine 5 Jahre alte Daunenjacke (toll warm und leicht, feine Gänsedaunen, winzig packbar, war mal teuer) kommt fast immer nur auf Reisen in kalte Gefilde zum Einsatz. Himalaya, Hokkaido und so. Dazwischen wird sie zum Auslüften weggehängt. Waschen? Och, man liest unglaublich viele Geschichten und noch mehr Anleitungen, wie man es unbedingt tun muss. Tennisbälle sollen mit in den Trockner, teures Spezialwaschmittel, Voodo usw. Nach heute früh bin ich da anderer Meinung. Die Jacke war mittlerweile zu dreckig, hat auch nicht mehr sonderlich gut gerochen (ich mache Yakmist dafür vera
Siri, schreibe Milch auf meine Einkaufsliste

Siri, schreibe Milch auf meine Einkaufsliste

Personal
Update 2015-04-15: Es funktioniert mittlerweile. “Füge Milch zu meiner Shopping Liste hinzu" tut jetzt genau das mit meiner Liste namens “Shopping". Danke Michael für den Hinweis! In iOS führe ich diverse Erinnerungslisten, eine für Weihnachtsgeschenke, eine für die vielen kleinen Baustellen, die hier in der Villa noch zu flicken sind und eine fürs Einkaufen. Wenn ich Siri auf Englisch umstelle, dann funktioniert folgender Satz prächtig: “Add milk to my shopping list" Siri findet die Liste mit Namen “Shopping" und fügt am Ende den Eintrag “Milk" ein. Hat es schon mal jemand von euch geschafft, der deutschsprachigen Siri etwas in eine bestimme Liste zu diktieren? Ich glaube, ich habe bereits ALLES versucht. Ich würde sogar eine etwas holprigere Sprachsyntax hinnehmen, solange das nur irge
Visual Storytelling: Ethiopia Photo Stories

Visual Storytelling: Ethiopia Photo Stories

Photography
I’m trying something different right now. What I usually do is I take my pictures from a tour, and I sort them by quality. Four stars or five stars get published in one way or another. Five stars are portfolio material. But what I found is that in addition to those it will take pictures that have three, two or even one stars to tell the story. 01 Addis https://www.storehouse.co/stories/r3u9l-01-addis 02 Dire Dawa https://www.storehouse.co/stories/r0u67-02-dire-dawa 03 Harar https://www.storehouse.co/stories/r6uff-03-harar 04 Harar Afternoon https://www.storehouse.co/stories/r755x-04-harar-afternoon 05 Almost Awash https://www.storehouse.co/stories/r23sb-05-almost-awash 06 Almost Awash II https://www.storehouse.co/stories/r739y-06-almost-awash-ii 07 Awash Natl. Park https://www.storehous
Bitcoin Is DOOMED … for the 31st time

Bitcoin Is DOOMED … for the 31st time

Bitcoin
The fact that I haven’t written about Bitcoin lately has nothing to do with what the mainstream media tends to write about it: its price volatility. In fact according to bitcoinobituaries.com, as of writing this post, Bitcoin has been declared dead 31 times. But Bitcoin is far from dead, it has again and again proven that it’s the Honey Badger Of Money. The reason I haven’t written much about Bitcoin is that it’s very early days and Bitcoin simply is far from being mainstream yet. WIRED pulled out the old “Bitcoin is like the early web" analogy in their article The Price Of Bitcoin Doesn’t Matter Right Now and I tend to agree: "Those of us old enough to remember using Navigator to browse the Web over a Winsock connection on a 56k baud modem can attest that it was not the amazing experie

Bilder befestigen – wer weiß was?

Photography
Okay, jetzt teste ich mal eure Vorstellungskraft. Man kann Bilder hängen und man kann sie stellen. Hängen ist der Klassiker. Stellen finde ich aber auch ganz hübsch. Es gibt Bilderleisten, z.B. bei Ikea, die dübelt man an die Wand und stellt dann Bilderrahmen drauf. An sich ganz hübsch, aber sie tragen halt doch etwas auf. Hier meine Idee: statt Bilderleisten pro Bild 2 Stahlstifte in die Wand dübeln, auf die man die Bilder stellt. Also quasi Gewindestangen, die das Gewinde nur auf einer Seite haben. Das Gewinde dübelt man in die Wand und auf der aus der Wand ragenden Seite ist die Stange ohne Gewinde, also glatt. Da stellt man jetzt das Bild drauf. Die Stange hat eine vorstehende Länge von etwa 10cm und einen Durchmesser von vielleicht 5-6 Millimeter. Am Ende ist evtl. ein kleiner “Wider
Telekom und DSL

Telekom und DSL

Tech
Wer bei dieser Überschrift einen Rant erwartet, liegt diesmal ausnahmsweise daneben. Wir sind aufs Land gezogen. Naja, sagen wir mal: in ein paar Minuten ist man mit dem Zug am Hauptbahnhof Hannover. Hier ist ja alles “Land" und alles sehr flach. Wir haben ein paar Jahre gesucht, bis wir endlich die Viewfinder Villa gefunden haben. Unsere Kriterien waren neben Platz und Erreichbarkeit natürlich auch finanzieller Natur — und ganz besonders wichtig war immer eine halbwegs schnelle Anbindung ans Internet. Bisher hat uns da htp.net ordentlich versorgt, zuletzt mit zuverlässigen 50/10 MBit/s, die auch zu Stoßzeiten quasi nie eingebrochen sind. Da wo wir nun hingezogen sind, ist htp nun leider nicht mehr verfügbar, also mussten wir wieder zurück zum Monopolisten: unser DSL kommt nun von der Tel
Bye Bye Mac Pro – Hello 5k

Bye Bye Mac Pro – Hello 5k

Tech
Sooner or later it’s time to say goodbye to old friends. This is about my good old 2007 Mac Pro. It has served me incredibly well for over seven years. It only needed two upgrades during that time: one to bring the original 4GB RAM up to 8GB and the other one being the replacement of the spinning root disk with an (albeit smaller) SSD. Extending The Life Span When I did them, both of these upgrades have extended the Mac Pro’s life span by at least a couple of years. And what great years those were! I could throw pretty much anything at this 4-core beast. It would chug along rendering video while at the same time downloading files from an FTP server, checking integrity of an external disk, backing up its root drive to Time Machine and recording a podcast. Plus surfing the web would still