Thursday, March 23

Bilder befestigen – wer weiß was?

Okay, jetzt teste ich mal eure Vorstellungskraft. Man kann Bilder hängen und man kann sie stellen. Hängen ist der Klassiker. Stellen finde ich aber auch ganz hübsch. Es gibt Bilderleisten, z.B. bei Ikea, die dübelt man an die Wand und stellt dann Bilderrahmen drauf. An sich ganz hübsch, aber sie tragen halt doch etwas auf.
Hier meine Idee: statt Bilderleisten pro Bild 2 Stahlstifte in die Wand dübeln, auf die man die Bilder stellt. Also quasi Gewindestangen, die das Gewinde nur auf einer Seite haben.
Das Gewinde dübelt man in die Wand und auf der aus der Wand ragenden Seite ist die Stange ohne Gewinde, also glatt. Da stellt man jetzt das Bild drauf. Die Stange hat eine vorstehende Länge von etwa 10cm und einen Durchmesser von vielleicht 5-6 Millimeter. Am Ende ist evtl. ein kleiner “Widerhaken”, der verhindert, dass die Bilder vorne runter rutschen.
Soll natürlich schlicht und schön sein.
Na? Gibt’s sowas? Wenn ja, wie heißt es und wo bekomme ich es?